Thai-Gericht verurteilt Taiwaner auf ein Leben für den Schmuggel von heroin

Ein Gericht in Thailand am Mittwoch pendelte einem taiwanesischen Mann Satz für den Schmuggel von heroin zu lebenslanger Haft nach der Verurteilung ihn zum Tode

Thai-Gericht verurteilt Taiwaner auf ein Leben für den Schmuggel von heroin

Ein Gericht in Thailand am Mittwoch pendelte einem taiwanesischen Mann Satz für den Schmuggel von heroin zu lebenslanger Haft nach der Verurteilung ihn zum Tode.

Ein Bangkoker Strafgericht offiziell bestätigt thailändischen Medien berichten, dass der 38-jährige Chen Kuan Lin verhaftet worden, während Sie versucht zu schmuggeln 5.6 kg (12.3 Pfund) von heroin aus Thailand nach Taiwan. Behörden sind 18 tin-Boxen mit der Bezeichnung als Kühlung Pulver in seinem Gepäck, als er über das Fliegen von Bangkok ' s Don Muang airport.

Er wurde für schuldig befunden, der Besitz von heroin-und Menschenhandel, mit der Absicht, zu verkaufen.

Die Gerichts-Beamten, der nicht genannt werden wollte, weil er nicht autorisiert, um den Fall zu diskutieren, sagte Chen Satz war pendelte, weil er gestand, eine gängige Praxis in der Thai-Gerichte.

Die maximale Länge der Haftstrafe in Thailand ist 50 Jahre.

Updated Date: 09 Oktober 2019 00:32

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS