Top Algerischen zahlen gehen auf militärische Studie für angebliches Komplott

Ein Algerischer Militär-tribunal am Montag eröffnete eine beispiellose Versuch von einem Bruder des ehemaligen Präsidenten Abdelaziz Bouteflika und zwei ex-Gehe

Top Algerischen zahlen gehen auf militärische Studie für angebliches Komplott

Ein Algerischer Militär-tribunal am Montag eröffnete eine beispiellose Versuch von einem Bruder des ehemaligen Präsidenten Abdelaziz Bouteflika und zwei ex-Geheimdienst-Chefs, über ein angebliches Komplott gegen den Staat.

Schwere Sicherheit, mit Straßensperren führen zu dem Gerichtsgebäude in Blida südlich von Algier, markiert den Beginn der Verhandlung Sagte Bouteflika, der seinen Bruder spezielle Berater, Gen. Athmane Tartag und Gen. Mohamed Mediene, bekannter als Toufik — ein Mann, dessen name einmal gemacht Algerier zittern.

Die drei, plus der Anführer der linksgerichteten Arbeiterpartei, Louisa Hanoune, einer Vorrichtung für Jahrzehnte auf Algeriens politische Szene, sind aufgeladen mit planen gegen den Staat und die Armee.

die Gebühren, Die Mitte März treffen zwischen den vier. Hanoune Anwalt, Rachid Khane, sagte, das treffen hat genau zu prüfen, Algerien die politische Lage inmitten Protestmärsche für den Rücktritt von Bouteflika, wer war auf der Suche nach einem fünften Mandat trotz Schwächen nach einem Schlaganfall.

Einige, die in der Verwaltung sah finsterer designs, angeblich einschließlich Plotten, Feuer, mächtige Armee-Chef Ahmed Gaid Salah.

Die Studie wurde geschlossen, um alle, aber die Familien der Angeklagten. Rechtsanwälte für Toufik, die Leitung der gefürchtete DRS-security-service bis 2015, sagte vor der Anhörung, dass Ihr Mandant sei marode nach verletzen seine Schulter in ein Gefängnis fallen und erholt sich von einer operation.

"Er ist nicht in einem Zustand, um sich erklären, zuzuhören, zu Fragen, sich zu verteidigen oder beurteilt werden," Miloud Brahimi, wurde mit den Worten zitiert in der Zeitung Le Soir d ' Algerie.

Die vier Angeklagten wurden festgenommen, Anfang Mai, einen Monat nach Demonstranten, mit Hilfe von Gaid Salah, gezwungen Bouteflika zum Rücktritt nach zwei Jahrzehnten an der macht. Sein Angebot um eine fünfte Amtszeit trotz Schwächen nach der 2013 Schlaganfall — und grassierende Korruption in seiner Regierung ausgelöst, die pro-Demokratie-street-Proteste. Die Demonstrationen ertragen haben, für 31 aufeinanderfolgende Wochen.

der Verdacht über einen möglichen Anschlag wurden berichten zufolge ausgelöst, nachdem eine erste Sitzung am 27. März an einer staatlichen Residenz, zwischen den vier auf dem Prüfstand.

Gaid Salah, der Autoritätsperson in der gasreichen nordafrikanischen Land ohne einen Präsidenten gewählt, hat sich wiederholt bezeichnet eine Handlung in einer Reihe von reden und behauptete, die Demonstranten sind manipuliert durch die Netzwerke von "the gang", sein Begriff für das, Sagte Bouteflika und seine entourage.

Mit seinem Bruder, der Präsident, nur selten in der öffentlichkeit gesehen, Sagte Bouteflika ist weithin berichtet, dass sich ein Entscheider bei der Erstellung einer informellen Kreis der Favoriten, wer bereichert sich selbst.

Der Armee-Chef seine Forderungen an eine große Verschwörung zu drücken — und bekommen — ein Termin für die Präsidentschafts-Wahlen. Die Verwaltung und das Parlament fiel in der Linie und kündigte Wahlen für Dez. 12.

Updated Date: 23 September 2019 04:17

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS