Trump-Familie, um eine Roter-Teppich-royal-Behandlung in Großbritannien besuchen

Es ist eine einzigartige ungleiches paar: Eine 93-jährige souverän, hat einen Punkt halten Ihre Ansichten zu sich selbst, während Ihrer langen Regierungszeit is

Trump-Familie, um eine Roter-Teppich-royal-Behandlung in Großbritannien besuchen

Es ist eine einzigartige ungleiches paar: Eine 93-jährige souverän, hat einen Punkt halten Ihre Ansichten zu sich selbst, während Ihrer langen Regierungszeit ist hosting eine 72-jährige reality-TV star-aktiviert-Präsident, tweets unzensiert seine Gedanken täglich zu 60 Millionen Anhänger.

Für Königin Elizabeth II, Großbritannien UNERSCHÜTTERLICHEN Monarchen, der Ankunft von US-Präsident Donald Trump, seine Familie und seine Gepanzerte entourage am Montag bedeutet einen vollen Tag der Zeremonie und der Toast, gekrönt von einem prächtigen Bankett im Buckingham-Palast.

Noch unter dem pomp und Zeremonie, gibt es Unterschiede in Hülle und fülle.

Es wird eine formelle Tee-Montag-Nachmittag veranstaltet von Prinz Charles und seiner Frau Camilla für Trump und Gattin Melania Trump, die zusammen bringt eine Zukunft König, hat davor gewarnt, über die Gefahren des Klimawandels seit Jahren mit einem Präsidenten, der aktiv die Demontage der US-Politik zur Verlangsamung der globalen Erwärmung.

An der politischen front, Trump trifft sich am Dienstag mit dem britischen Premierminister Theresa May nur wenige Tage, bevor Sie die Stufen nach unten Freitag als Konservative Parteichef, kicking off ein Rennen um die Nachfolge Ihres Ministerpräsidenten.

Trump bekennt Freundschaft Können, doch er wurde harsch kritisch Ihren Umgang mit Großbritannien gefoltert Brexit Verhandlungen mit der europäischen Union. Er hat auch buddied bis der ehemalige Außenminister Boris Johnson, Kann ein Kritiker, die darauf hofft, Ihr zu Folgen, in die macht, und Brexit Parteichef Nigel Farage, der beschuldigt Kann von Inkompetenz und Verrat.

Trumpf hochgefahren seine Einmischung in die britische Politik, indem er die Sunday Times, dass Großbritannien sollte die "walk away" aus den Gesprächen und sich weigern zu zahlen, der 39 Milliarden Pfund ($49 Mrd.) Scheidung Rechnung, wenn es nicht besser wird Begriffe aus der EU. Er sagte auch, dass Farage gegeben werden sollte, eine Rolle in der Brexit Verhandlungen.

die Beamten auf beiden Seiten des Atlantiks, sagen, dass die lange verzögerte Staatsbesuch Feiern die vielgepriesenen "Besondere Beziehung" zwischen Großbritannien und den USA war Es zeitlich Zusammenfallen mit feierlichen Zeremonien in Großbritannien und am Mittwoch in Frankreich, am Donnerstag anlässlich des 75-Jahr-Jubiläum des D-Day-invasion.

Noch, das eigentliche Thema einer Posaune Besuch in Großbritannien wurde tief spaltenden seit Mai erweitert die Einladung im Namen der Königin im Oval Office besuchen in der ersten Woche der Trumpf der Verwaltung. Der Umzug aufgefordert-street-Proteste in Großbritannien, eine online-petition, unterschrieben von mehr als 1 million gegen die Vorstellung aus, und eine Debatte im Parlament über die Frage, ob Trump verdient die höchste Ehre, die Großbritannien geben kann, der auf einem fremden Führer.

Londoner Bürgermeister Sadiq Khan schrieb in The Observer Sonntag, dass die Trump-Vorsitz ist Teil eines finsteren weltweiten trend. Er sagte Trump, sollten Sie nicht get red-carpet Behandlung bei seinem Besuch.

"Präsident Donald Trump ist nur eines der auffälligsten Beispiele für eine wachsende Globale Bedrohung", sagte Khan, eine häufige Trump Ziel. "Der ganz rechts ist auf dem Vormarsch in der ganzen Welt, bedrohen unsere hart erkämpften Rechte und Freiheiten und den Werten, die Sie definiert haben unsere Liberalen, demokratischen Gesellschaften mehr als 70 Jahren."

Immer vor dem Trump zum Präsidenten gewählt wurde, gab es eine aufgeladene Debatte im britischen Parlament über die Frage, ob auf ihn bannen kommen in das Vereinigte Königreich wegen seines aggressiven Kommentare zum vorübergehenden Verbot Muslime vom betreten der Vereinigten Staaten. Seine kurzen Arbeitsbesuch in Großbritannien im vergangenen Sommer erzeugt riesige Proteste in den Straßen von London, auch als Trumpf geblieben — buchstäblich — über den Kampf, indem Sie sich auf einen Hubschrauber, um zu bekommen.

, Juli besuchen Sie auch markiert das Debüt von der "Trumpf-baby-Ballon", ein aufblasbares Stück der konzeptuellen Kunst, zeigt den Präsidenten als baby-Windeln.

Zu der Zeit, Labour-Partei, Abgeordnete David Lammy tweeted, dass Trump war eine "rassistische" wer hasst die Tatsache, dass die Londoner Khan gewählt als erste muslimische Bürgermeister. Lammy sagte Trump "nicht verdient um unsere Königin."

Viel von diesem Besuch in sozialen Veranstaltungen und zu den D-Day-Gedenkfeiern, aber auch einige ernste Themen besprochen, darunter der Trump-administration ist entschlossen zu verhindern, dass Großbritannien von sich auf der chinesischen tech-Riese Huawei zu bauen, Teile der 5G-Kommunikation-Netzwerk.

der Nationale Sicherheitsberater John Bolton sagte Reportern, bevor Trump Ankunft, so dass diese könnte die chinesische Regierung eine "Hintertür" in den westlichen Telekommunikations-Systeme.

Ein Staatsbesuch ist eine relativ seltene Ehre für einen US-Präsidenten: Nur Barack Obama im Jahr 2011 und George W. Bush im Jahr 2003 erhielten die begehrten Einladungen, die angeboten werden, basiert auf Rat von British Foreign Office-Beamten, nicht der Laune der Königin.

Sie hat jedoch trafen sich 12 der 13 US-Präsidenten während Ihrer 67-jährigen Herrschaft, die jetzt die längste in der britischen Geschichte. Die einzige Ausnahme war Lyndon B. Johnson.

Einige der traditionellen Insignien eines offiziellen Staatsbesuch wahrscheinlich wird zurückgefahren.

der Regel eine Kutschen-Prozession bringt die besuchenden Würdenträger auf dem Gelände des Buckingham Palace, eskortiert von berittenen Soldaten der Household Cavalry als Böllerschüsse abgefeuert von Green Park und der Tower of London. Die Beamten haben nicht gesagt, ob das dieses mal geschehen wird, möglicherweise aufgrund von Bedenken bezüglich der Sicherheit.

der Präsident und Die first lady sind nicht gehen, um Aufenthalt im Buckingham-Palast, wo die Staatsgäste in der Regel lodge, scheinbar wegen Umbauarbeiten im Gange, bei der die queen ' s 775-Zimmer offiziellen Residenz. Sie werden erwartet, um zu bleiben Winfield House, die geräumige Wohnung, die der US-Botschafter in Großbritannien.

Die Trümpfe und Ihren Erwachsenen Kindern erwartet, dass die jüngere generation der Königsfamilie, darunter Prinz William, dem künftigen König, und seiner Frau Kate, der Herzogin von Cambridge. Prinz Harry wird sich auch erfüllen, der Trumpf, aber seine Frau Meghan, die Herzogin von Sussex, wird erwartet, dass zu Hause bleiben mit Ihrem Neugeborenen Sohn Archie.

Meghan, eine amerikanische ehemalige Schauspielerin, hat sich für erhöhte Rechte der Frauen, die kritisch war der Trumpf und unterstützt seine politische Rivalin Hillary Clinton, bevor Sie heiratete in der britischen königlichen Familie. Sie hat nicht wieder Ihre offiziellen Aufgaben seit der Geburt vor vier Wochen.

---

Folgen Sie die AP-Berichterstattung von D-Day at https://apnews.com/WorldWarII

---

Folgen Sie der AP ' s die volle Abdeckung der Brexit: https://www.apnews.com/Brexit

Updated Date: 03 Juni 2019 00:40

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS