UN warnt vor massiven Auswirkungen der tarif-Wanderung

Der Kopf eines UN-Handels-panel hat, warnte ein US-plan zu erheben Zölle auf chinesische waren im nächsten Monat hätte "massive" Auswirkungen auf die Weltwirt

UN warnt vor massiven Auswirkungen der tarif-Wanderung

Der Kopf eines UN-Handels-panel hat, warnte ein US-plan zu erheben Zölle auf chinesische waren im nächsten Monat hätte "massive" Auswirkungen auf die Weltwirtschaft.

Die US-Pläne zur Erhöhung der Zölle auf chinesische waren, wenn die zwei Hälften, Fortschritte zu machen auf einen Handel Angebot von 1. März.

Der Bericht sagte auch US-und chinesischen Firmen nicht profitieren stark von den protektionistischen Maßnahmen.

Er fügte hinzu, dass die asiatischen Länder werden darunter zu leiden haben dürften die größten Auswirkungen.

Die USA und China sind in einem verschlossenen beschädigen Handelsstreit hat gesehen, dass beide Seiten erheben Zölle auf Milliarden von Dollar Wert der anderen waren.

Im Dezember haben die beiden Länder vereinbart, um sich auf neue Tarife für 90 Tage zu ermöglichen, für Gespräche.

Die USA und China haben eine Frist von 1. März Streik einen deal, oder der UNS gesagt hat es eine Erhöhung der Zollsätze auf $200 Mrd (£152bn) Wert der chinesischen waren, von 10% bis 25%.

China hagelt 'Fortschritt' in US-trade-Gespräche mit den USA und China erreichen ein trade-Angebot?

Die UN-Konferenz für Handel und Entwicklung (Unctad) hat davor gewarnt, dass es große Kosten, wenn der Handelskrieg eskaliert.

"Die Auswirkungen werden Massiv," Pamela Cola-Hamilton, der Unctad, head of international trade, sagte auf einer Pressekonferenz.

"Die Auswirkungen für den gesamten internationalen Handelssystem wird deutlich negativ."

die Kleineren und ärmeren Länder zu kämpfen hätten, mit der Bewältigung externer Schocks, sagte Sie.

Die höheren Kosten für US-China trade würde prompt die Unternehmen zur Verlagerung Weg von der aktuellen Ost-asiatischen supply chains.

Bildrechte

Unctad - Bericht kommt zu der Einschätzung, dass der Osten die asiatischen Hersteller werden die am stärksten betroffen, mit einem projizierten $160bn Kontraktion in die region s exportiert.

Aber es warnt, könnten die Auswirkungen werden überall zu spüren.

"Es wird die Währung Kriege und Abwertung, stagflation führt zu Arbeitsplatzverlusten und einem Anstieg der Arbeitslosigkeit und mehr wichtiger ist, die Möglichkeit einer Ansteckung-Effekt, oder was wir als eine reaktionäre Wirkung, was zu einer Kaskade von anderen den Handel verzerrende Maßnahmen," Ms Cola-sagte Hamilton.

Unerwartete Gewinner und Verlierer

Die höheren Kosten für US-China trade würde prompt die Unternehmen zur Verlagerung Weg von der aktuellen Ost-asiatischen supply chains, aber Bericht zufolge ist es unwahrscheinlich, dass US-Unternehmen aufnehmen würde, das Geschäft.

Die Studie fand heraus, dass die US-Unternehmen Holen nur 6% der $250bn in der chinesischen Exporte, die unter die US-Zölle.

Firmen, die schauen, um neue Fabriken, die Tarife Biss

der etwa $85bn in US-Exporte, die unter Chinas Tarife, die nur etwa 5% von chinesischen Firmen, die UN-Forschung zeigt.

Die Studie fand heraus, dass die europäischen Exporte wachsen von $70bn, während Japan, Kanada und Mexiko werden sehen, die Exporte steigen um mehr als $20bn jeder.

Andere Länder, die profitieren könnten, zählen Australien, Brasilien, Indien, die Philippinen und Vietnam, so der Bericht.

Updated Date: 05 Februar 2019 01:24

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS