UNS pullback könnte boost islamischen Staat Gruppe Erweckung in Syrien

Der amerikanische Rückzug aus teilen des nordöstlichen Syrien helfen könnte neues Leben einhauchen, den islamischen Staat Gruppe, wenn Kampf ausbricht zwischen

UNS pullback könnte boost islamischen Staat Gruppe Erweckung in Syrien

Der amerikanische Rückzug aus teilen des nordöstlichen Syrien helfen könnte neues Leben einhauchen, den islamischen Staat Gruppe, wenn Kampf ausbricht zwischen den Kurden und der Türkei.

Syrisch-kurdischen Behörden sind bereits kämpfen, um guard-Kämpfer gefangen genommen während der langen US-backed-Kampagne gegen den militanten und zu halten einen Deckel auf IST Unterstützer und Familienmitglieder drängten Verschiebung lagern. Ihre halten, wird noch mehr leiden, wenn Sie kämpfen gegen die Türkei.

Das Weiße Haus hat gesagt, die Türkei wird Sie übernehmen Verantwortung für die tausenden inhaftierten Kämpfern. Aber es ist nicht klar, wie das geschehen wird, wenn es alle, gegeben, dass die kurdischen Streitkräfte der Türkei nemesis.

die Türkei die Entsendung von Truppen entlang der Grenze in Vorbereitung für eine offensive gegen die syrischen Kurden. Ankara hat gesagt, Sie will zu verhängen, um eine zone der Kontrolle potenziell 30 Kilometer (19 Meilen) tief, dass würde die Länge Strecken die Grenze. Die Kurdisch-led-syrischen Demokratischen Kräfte haben geschworen, sich zu wehren.

Hier ist ein Blick auf das, was auf dem Spiel steht und warum steht auf Gewinn.

- KÄMPFER IN HAFT

Verärgert über den plötzlichen Rückzug der US-Truppen, kurdische Beamte Klang der alarm, zu kämpfen, die jeden türkischen Angriff, Sie haben das umleiten Ihrer Kräfte Weg von guarding Gefangenen. Das erhöht die Sicherheit betrifft, zu einer Zeit, als die islamischen Staat Führer der Gruppe, Abu Bakr al-Baghdadi, hat auf die Anhänger alles tun, was Sie können, um freie Kämpfer gefangen gehalten in den Gefängnissen und Familien, die in lagern Leben.

die kurdischen Behörden laufen mehr als zwei Dutzend Haftanstalten, verstreut in Nordost-Syrien hält rund 10.000 Kämpfer. Unter den Verhafteten sind rund 2.000 Ausländer, darunter etwa 800 Europäer.

die Meisten Einrichtungen sind nicht identifiziert und unmarkierten, einige von Ihnen setzen sich in verlassenen oder aufbereiten von Gebäuden; andere sind mobile "pop-up-Gefängnissen." Einige sind berichten zufolge in der Nähe der Grenze, die Sie anfällig für Treffer, bei Zusammenstößen oder Beschuss.

Bewachung diese Einrichtungen seit langem eine Belastung für die Kurdisch-led-syrischen Demokratischen Kräfte, wie es jongliert mit mehreren Aufgaben in den flüchtigen Bereich. Die U. S-led-Koalition sagte, die Kraft nicht die Kapazität haben, verhaften Tausende von Kämpfern auf seine eigene — und die Koalition kann helfen, halten einige der am meisten high-level-Kämpfer.

der Umgang mit den Gefängnissen, während die Verteidigung gegen die türkischen Truppen werden noch schwieriger.

"Wie werde ich selbst zum Schutz dieser Einrichtungen?" Abdulkarim Omar, ein senior-kurdischen offiziellen, sagte. "Die türkischen Angriff ist eine existenzielle Bedrohung. (Der kurdischen) Kräfte beschäftigt sein wird mit wehren es ab."

mindestens zwei Gefängnis-Einrichtungen, darunter einen ehemaligen Regierung Gefängnis, befindet sich in Qamischli und Hassakeh, wo syrische Regierungstruppen Aufrechterhaltung einer Präsenz, auch wenn die Städte werden weitgehend dezentral von den Kurdisch-led-Gruppe.

Türkisch-backed syrischen Kämpfer, die wird wahrscheinlich kommen alle türkischen offensive kann links oder Sympathie mit der lokalen IST-Häftlinge. Die Rojava-Center, eine pro-SDF-research-Gruppe mit Sitz im Kurdisch-gehaltenen Gebieten, sagte, es hat dokumentiert, mindestens 40 ehemalige Kämpfer jetzt in der Türkisch-backed-Kräfte. Ausländische Kämpfer, die sich ursprünglich fanden Ihren Weg nach Syrien durch die Türkei, und es wurde allgemein angenommen, dass die türkischen Behörden ein Auge zugedrückt zu der Zeit.

FAMILIEN IM HUBRAUM

Ein Ausbruch von kämpfen würde wahrscheinlich auch bedeuten, wesentlich lockerer Kontrolle über die drei Kurdisch-run Lager halten, IST die Familie und die-hard-Fans, die potenzielle Motoren für die Einstellung für die Gruppe. Die kurdischen Truppen haben bereits kämpfen, um Sie zu sichern und humanitäre Hilfe in den oft chaotischen Lager.

Die Lager sind weiter Weg von der Grenze und außerhalb der sicheren zone der Türkei schaffen will, so ist es nicht klar, wie würde die Türkei die Kontrolle von Ihnen. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass die syrischen Demokratischen Kräfte koordinieren würde mit Ankara zu übergeben.

Das größte, al-Hol, Häuser fast 70.000 Menschen, darunter über 11.000 ausländische Frauen und Kinder aus 40 verschiedenen Ländern. Zwei kleinere Lager, Roj und Ain ISSA, Haus nur über 2.000 ausländische Frauen und Kinder.

Die Lager sind mit voller Unterstützung. Al-Hol wurde als die Wiege für eine neue Militanz, und die Koalition gesagt hat, aktiv neue Mitglieder zu rekrutieren gibt. Einige der ausländischen Frauen organisiert haben, IST ein Stil der religiösen Polizei zu verhängen, die Ihre eigenen Regeln auf, die oft mit Gewalt, und Kinder sind oft radikalisiert in den lagern.

SCHLÄFER-ZELLEN

Trotz seiner territorialen besiegen, IST die beibehalten hat, ein Aufstand in Irak und Syrien, die Durchführung von Selbstmord-Bombenanschlägen, Attentaten und Hinterhalten. Einige Berichte deuten darauf hin 14.000 bis 18.000 an Mitglieder bleiben in Syrien und Irak, davon 3.000 aus dem Ausland, aber ein Aktueller Bericht von the inspector general of the Department of Defense, sagte, zahlen von Experten stark variieren.

IST militanten durchgeführt haben 80 bis 90 Angriffe in Kurdisch gehaltenen Gebieten Syriens. Allein im August, IST militanten behaupteten, 78 Angriffe, nach Rojava Information Center, einschließlich der Ermordung von kurdischen Kämpfern und explosive devices " (gepflanzt in der Nähe von Patrouillen. Die Gruppe wurde auch die Wiederbelebung der finanziellen Netzwerke, die durch Erpressung, "Besteuerung" der lokalen Bevölkerung oder das sammeln von Lösegeld aus einer Entführung.

IST, könnte auch leicht ausnutzen Spannung zwischen kurdischen Truppen und den arabischen Stämmen, zum Beispiel über die Steuerung der Ressourcen im ölreichen Osten, neue Mitglieder zu rekrutieren.

Dareen Khalifa, eine Syrien-analyst mit der in Brüssel ansässigen International Crisis group, sagte eine türkische operation gegen die kurdischen Kräfte würde zu einer Destabilisierung der Nordosten, erstellen Sie eine neue Welle von vertriebenen und Flüchtlingen in der Nähe der Grenze und lenken den lokalen kurdischen Kräfte aus der Bekämpfung der Reste IST — "potenziell ermöglicht Ihnen, wieder Ihre Potenz und zu erweitern, um andere Bereiche."

Updated Date: 08 Oktober 2019 00:35

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS