US-Gesandter trifft auf Israel ' s embattled PM zu diskutieren Friedensplan

Der US-Gesandte für den Nahen Osten traf sich mit Ministerpräsident Benjamin Netanjahu am Freitag, Tage nach den Wahlen, ließ die israelischen Führer die politi

US-Gesandter trifft auf Israel ' s embattled PM zu diskutieren Friedensplan

Der US-Gesandte für den Nahen Osten traf sich mit Ministerpräsident Benjamin Netanjahu am Freitag, Tage nach den Wahlen, ließ die israelischen Führer die politische Zukunft in Zweifel.

Netanyahu erlitt einen scheinbaren Rückschlag, als er und seine Verbündeten konnte nicht sicher genug Platz für einen schmalen, rechten Mehrheit-Koalition. Die mittlere Blaue und Weiße Partei, gewann die meisten Sitze, hat gefordert, dass Netanjahu Schritt beiseite, um seine erwartete Anklage auf eine Reihe von Korruptionsvorwürfen.

Netanyahu traf sich mit Jason Greenblatt, der Architekt des Trump-administration lang ersehnten Frieden im Nahen Osten planen, die hat dazu die weit verbreitete Skepsis. Die Palästinenser haben bereits abgelehnt wurde der plan, zu sagen, das Weiße Haus ist angebunden an Israels rechtsradikale Regierung. Greenblatt angekündigt, Anfang dieses Monats, dass er abfahren würde die Verwaltung in den kommenden Wochen.

Weder Netanjahu noch Greenblatt geliefert öffentliche äußerungen. Der US-Botschafter in Israel, David Friedman, und der israelische Botschafter in den USA, Ron Dermer, auch an der Sitzung teilgenommen.

der israelische Präsident Reuven Rivlin startet treffen mit Parteichefs am Sonntag. Nach diesen Konsultationen, gewährt er die Aufgabe der Bildung der neuen Regierung, mit wem auch immer er denkt, ist wahrscheinlich zu montieren Mehrheit der Koalition.

die Beiden Netanyahu und der Kopf Blau und Weiß, der ehemalige Militärchef Benny Gantz, haben gefordert, eine Regierung der nationalen Einheit. Aber Sie sind gespalten, die über die dazu dienen sollte, Premierminister, und Fehler zu beheben die Sackgasse auslösen könnte eine beispiellose Dritte Wahl in weniger als einem Jahr.

Die Letzte Runde der direkten Friedensgespräche zwischen Israel und den Palästinensern brach, kurz nachdem Netanjahu kam zu office im Jahr 2009. Die Palästinenser cut-off alle Kontakte mit dem Weißen Haus, nachdem er erkannt umstrittenen Jerusalem als Hauptstadt Israels. Israel beschlagnahmt Ost-Jerusalem und dem Westjordanland im Krieg 1967, Gebieten die Palästinenser wollen für Ihren zukünftigen Staat. Israel annektiert Ost-Jerusalem und betrachtet die gesamte Stadt seine unified Hauptstadt.

Netanyahu machte seine engen verbindungen zu Präsident Donald Trump ein Herzstück seiner Wiederwahl Gebot, und schwor, Anhang, große Teile der besetzten West Bank, wenn wieder gewählt. Die Erfüllung dieser Versprechen umgehen konnte, eine endgültige Schlag für alle Hoffnungen auf eine zwei-Staaten-Lösung, die man noch von der internationalen Gemeinschaft als die praktikabelste Weg, um den Konflikt zu lösen.

Updated Date: 21 September 2019 02:19

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS