Ungarn: Salvage Anstrengungen fortsetzen, am Standort des versunkenen Boot tour

die Vorbereitungen für die Bergung Bemühungen eine versunkene Ausflugsschiff in die Donau wieder in Budapest. Ein Taucher konnte sehen, Montag morgen ins Wass

Ungarn: Salvage Anstrengungen fortsetzen, am Standort des versunkenen Boot tour

die Vorbereitungen für die Bergung Bemühungen eine versunkene Ausflugsschiff in die Donau wieder in Budapest.

Ein Taucher konnte sehen, Montag morgen ins Wasser von einem Ponton aus in den Fluss, halten Sie sich auf einer Leiter in den Fluss als andere angepasst sein Luft-Schlauch und andere Geräte.

Die Donau die schnelle Strömung, die eine hohe springtime Wasserstände und nahezu null Sicht unter Wasser verhindert haben Taucher aus erreichen Sie das versunkene Boot so weit.

Das Boot tragen Südkoreanische Touristen kenterte und sank am Mittwochabend nach einer Kollision mit einem viel größeren Fluss-Kreuzfahrt-Schiff in der Nähe des ungarischen Parlamentsgebäudes.

Sieben der 35 Menschen an Bord gerettet wurden, mit sieben bestätigten Todesfällen und 21 Menschen, darunter die 19 Südkoreaner und die beiden ungarischen Mitglieder der crew noch fehlt.

Updated Date: 03 Juni 2019 01:16

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS