Venezuela startet Militärübungen entlang der Grenze zu Kolumbien

Präsident Nicolás Maduro gestartet, erweiterte militärische übungen Venezuela entlang der Grenze zu Kolumbien am Dienstag, Zeichnung Washington die Aufmerksamke

Venezuela startet Militärübungen entlang der Grenze zu Kolumbien

Präsident Nicolás Maduro gestartet, erweiterte militärische übungen Venezuela entlang der Grenze zu Kolumbien am Dienstag, Zeichnung Washington die Aufmerksamkeit inmitten steigender Spannungen zwischen den südamerikanischen Nachbarn.

Maduro hat, kommen unter zunehmenden Druck von Kolumbien und den Vereinigten Staaten, die zu mehr als 50 Nationen, zurück Oppositionspolitiker Juan Guaidó Angebot zur Entthronung des sozialistischen Präsidenten. Sie behaupten Maduro Wiederwahl im Jahr 2018 war falsch.

die Spannungen Spike vor kurzem, als Kolumbien Venezuela beschuldigte, einander zu hegen feindlichen bewaffneten Gruppen innerhalb Ihrer Grenzen, die versuchen zu stürzen die benachbarte Regierung. In der Antwort, Maduro Soldaten auf der Hut und sammelte seine defense council, sagte, die Maschinen der Krieg hat begonnen gegen Venezuela.

"Der moment ist gekommen, um die Verteidigung unserer Souveränität und nationalen Frieden durch den Einsatz unserer Verteidigung von Ressourcen, in voller Kraft," Maduro sagte auf Twitter.

Rund 150,000 militärische Personal führen Sie übungen durch Sept. 28, sagte Remigio Ceballos, strategische Kommandant der Bolivarischen Nationalen Streitkräfte, die ist die Beaufsichtigung Operationen.

Ein array von Panzern, Raketenwerfern und Flugzeugen ausgetragen wurden, an die Garcia de Hevia Flughafen Internationaler Flughafen in der Nähe der Grenze. Eine Militärkapelle spielte, als die Fahrzeuge reichte aus.

"Dies ist eine operation, um die Verteidigung unserer nationalen Territorium", sagte Ceballos, fügte hinzu, dass die Streitkräfte auf der Uhr zum abfangen von Angriffen aus Kolumbien, den USA oder jeder anderen Bedrohung.

die Beamten in Washington am Dienstag äußerte unerschütterliche Unterstützung für Kolumbien während dieser patch von rocky Beziehungen mit Venezuela. Die beiden Länder haben eine gemeinsame Geschichte, und deren Grenze erstreckt sich fast 1,367-Meile (über 2.200 km).

Carlos Trujillo, US-Botschafter in der Organisation amerikanischer Staaten, sagte, es sei "völlig inakzeptabel", dass Maduro die "illegitime Regierung" droht der region Frieden und Sicherheit.

"Kolumbien Verbündeten werden alles tun, um zu helfen, einer der besten Verbündeten, die wir schon hatten — nicht nur in Amerika, sondern in der Welt," Trujillo Hinzugefügt, während einer Telefonkonferenz mit Reportern.

Der US-Sondergesandte für Venezuela, Elliott Abrams, war sogar noch direkter.

"Wenn es grenzüberschreitende Angriffe von Venezuela bis Kolumbien, wir können erwarten, Kolumbianer zu reagieren," Abrams sagte. "Und natürlich würden wir voll unterstützen Kolumbien in dieser situation."

Kolumbianischen Behörden schätzen mehr als 1.000 Nationalen Befreiungsarmee " Rebellen — oder rund 40% der Rebellengruppe kämpft force — Betrieb aus Venezuela. Die Rebellen dort Angriffe planen, wie die Januar-Auto-Bombenanschlag in Bogota ein Polizei-Akademie, die getötet und mehr als 20 größtenteils junge Kadetten, Kolumbien sagt.

Für seinen Teil, Venezuelas sozialistische Regierung wirft Kolumbiens konservativer Präsident, Ivan Duque, dass Trainingslager zu bedienen inside Colombia für Gruppen, Anschlag, gewalttätige Angriffe auf die Maduro untergraben.

Das ist mindestens das vierte mal in diesem Jahr bisher, dass Maduro hat angeordnet, seine Soldaten in den übungen. In einem, Maduro wurde im staatlichen Fernsehen gezeigt handeln als commander in chief, Reiten in tanks und joggen in formation mit Soldaten.

Diese Anzeige wurde gesehen als Maduro beugen Sie seine militärischen Muskeln in Reaktion auf Guaidó, wer drängte die Soldaten zu verlassen Maduro und sich der opposition-Bewegung zu starten frisch mit neuen Präsidentschaftswahlen.

Maduro hat weiterhin Unterstützung aus dem Militär, mit Ausnahme von mehreren hundert Truppen. Er unterstützte auch International von Verbündeten wie Kuba, China und Russland.

Kolumbien Duque sagte, Venezuela verbringen sollten, Ihr Geld für Essen, keine Raketen.

---

Associated Press Schriftsteller Scott Smith berichtete diese Geschichte in Caracas und AP Schriftsteller Luis Alonso Lugo berichtet aus Washington. AP-video-Journalistin Luz Dary Depablos in La Fria, Venezuela, zu diesem Bericht beigetragen.

Updated Date: 11 September 2019 01:41

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS