Vor der 75-Jahr-Jubiläum des D-Day des zweiten Weltkriegs Tierarzt Besuche Friedhof, berät junge Soldaten

Es ist schon fast 75 Jahre Leonard Jindra kämpfte im zweiten Weltkrieg. Er wurde schwer verletzt, drei mal -- und verdient drei Purple Hearts für seine Tapfer

Vor der 75-Jahr-Jubiläum des D-Day des zweiten Weltkriegs Tierarzt Besuche Friedhof, berät junge Soldaten

Es ist schon fast 75 Jahre Leonard Jindra kämpfte im zweiten Weltkrieg.

Er wurde schwer verletzt, drei mal -- und verdient drei Purple Hearts für seine Tapferkeit.

Am Sonntag, und Tagen vor dem Jahrestag des D-Day, Jindra, 98, kam zu dem Normandy American Cemetery in Colleville-sur-Mer, Frankreich, zur Ehre seiner gefallenen "fellas."

""Sie konnte nicht sehen, zu viel. Sie hielten auf Sie abfeuern.

Jindra war Teil der US-Armee 29. Infanterie-Division-die "29 Let ' s Go" - das kam auf Omaha Beach am 6. Juni 1944, als die Alliierten Streitkräfte stürmten Deutsch-gesteuerte Frankreich. Rund 2.400 US-Truppen auf das Schlachtfeld, mit vielen Soldaten, die ertrunken oder erschossen durch die Nazi-Abwehr-Feuer.

(MEHR: Für die D-Tag, Obama Beiträge Video von Verwundeten Krieger, der Ihn am Meisten Begeistert)

“ich Tat, wie wir ausgebildet wurden, zu tun. Wie jeder Soldat tun würde", Jindra sagte. "Natürlich, ich hatte Angst, und hoffe, dass ich es machen würde."

(MEHR: "D-Day": damals und heute)

Jindra sagte, das Feuergefecht war intensiv -- und blendend.

Ibtissem Guenfoud/ABC News Leonard Jindra und Hal Baumgarten, die Witwe des Soldaten, der inspiriert die öffnung Szene, in der �Saving Private Ryan,� besucht die Normandy American Cemetery.

“Sie konnte nicht sehen, zu viel. Sie hielten an, feuern", sagte er. "Es war dunkel, als wir erweitert. Wir schauten uns die Spuren, die Sie sah, was Sie nicht wollen, um zu sehen, einige von den Typen, die trat auf die Mine, die Teil Ihrer Körper hier und da."

Präsident Donald Trump wird voraussichtlich zum Gedenken an das 75-jährige Jubiläum des D-Day am Donnerstag auf dem Friedhof. Fünf US-Veteranen erhalten die Légion d 'honneur".

Für Jindra, diese Tage, die er braucht die Unterstützung von einem Rollstuhlfahrer, sein Hörvermögen ist stark beeinträchtigt von der Artillerie und er geht mit einem weißen Stock, weil seine vision ist schlecht, denn der Krieg.

(MEHR: EINE kurze Geschichte der D-Day)

Der Krieg held nahm seine Einschränkungen in Kauf.

“Ein Freund von mir sagte, als er kam zu dem Friedhof, Sie "Erinnern an" D-Day", wir rannten wie die Kaninchen. Diesmal laufen wir wie Schildkröten,'", scherzte er.

Noch, Jindra wurde in hohem ansehen gehalten Sonntag von einer Gruppe von Soldaten der US-Armee in der 3. Division. Sie begrüßte ihn, schüttelte ihm die hand, und einer nach dem anderen leise fragte Sie ihn Fragen.

Der veteran gab dem Jungen Soldaten, Beratung, falls Sie jemals unter Beschuss geraten.

"ich hoffe, dass es nicht passiert aber, wenn die Artillerie kommt, halten etwas in Ihren Ohren," sagte er.

Ibtissem Guenfoud/ABC News Leonard Jindra und Hal Baumgarten, die Witwe des Soldaten, der inspiriert die öffnung Szene, in der �Saving Private Ryan,� besucht die Normandy American Cemetery.

Rita Baumgarten gekommen war, zu dem Friedhof mit Ihrem Mann, Hal, um jeden D-Day-Jubiläums-Veranstaltung seit 1988. Am Sonntag, es war Ihr Erster Besuch, ohne Ihren Mann, der vor zwei Jahren gestorben ist.

Aber sein Traum war zu machen, das 75-jährige Jubiläum des D-Day, also kam Sie zu dem Friedhof mit Ihren beiden Töchtern.

"Wir tun dies für ihn", sagte Sie.

"Saving Private Ryan" - Regisseur Steven Spielberg erzählt Baumgarten, dass der film die unvergesslichen Strand Kampfszenen waren gezeichnet von der aufgenommenen interviews der Veteranen.

Nach dem Krieg, Hal Baumgarten ging zum college, Studium, und schließlich eine Arzt-Behandlung meist mitveteranen. Sein Bild hängt jetzt in der Veteranen-museum auf dem Friedhof.

Rita Baumgarten am Sonntag, erinnerte sich Ihr Mann das Heldentum. Sie sagte, er war einer von nur zwei überlebenden, die in einer der Schlachten.

"Er wurde erschossen, fünf mal, aber in Gang gehalten", sagte Sie. "Er trug einen Mann auf seinem Rücken in Sicherheit."

Aber Sie fügte hinzu, dass der Krieg nahm eine Maut auf ihn, körperlich und geistig. Er ertrug 23 Operationen und Alpträumen gelitten.

"Er sah Dinge, die kein 19-jähriger junge sollte sehen," Sie sagte ABC News. "Sein ganzes Leben lang, und er fragte sich, 'Warum hat Gott ersparen Sie mir?'"

Updated Date: 03 Juni 2019 01:23

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS