33rd Pferd stirbt in Santa Anita track der Verdacht auf Herzinfarkt, trainer sagt

33rd Pferd sterben im Santa Anita Park in Südkalifornien seit Dezember erlitt einen Verdacht auf Herzinfarkt, das Pferd, der trainer sagte Reportern. Kentucky

33rd Pferd stirbt in Santa Anita track der Verdacht auf Herzinfarkt, trainer sagt

33rd Pferd sterben im Santa Anita Park in Südkalifornien seit Dezember erlitt einen Verdacht auf Herzinfarkt, das Pferd, der trainer sagte Reportern.

Kentucky. Oberst, eine 5-jährige Wallach, ging Sie in Herzstillstand, nachdem ich zum joggen ging auf den Trainingsplatz, trainer Richard Mandella sagte Reportern, nach ABC Los Angeles station KABC.

(MEHR: Gouverneur Gavin Newsom anrufen Santa Anita Park zu schließen für die Untersuchung Pferd Todesfälle)

Kentucky. Colonel Letzte raste in Golden Gate Fields in Nord-Kalifornien und hatte fünf Siege in 20 Karriere beginnt, KABC berichtete. Ein Sprecher von Santa Anita lehnte eine Stellungnahme über die Ursache des Todes, bis die Obduktion abgeschlossen ist, aber er bestätigte, dass die Rennen wieder am Sonntag.

Keith Birmingham/MediaNews Group/Pasadena Star-News über Das erste Rennen des Tages beim Pferderennen in Santa Anita Park, 29. März 2018, in Arcadia, Kalifornien.

Auf Sept. 28, ein 3-year-old colt wurde die 32nd Pferd sterben an der Strecke nach Erhalt einer katastrophalen Verletzung am zweiten Tag der Herbst-treffen, nach Der Associated Press. Jockey Mario Gutierrez wurde verworfen, wurde aber nicht verletzt, berichtete AP.

(MEHR: Task-force zu untersuchen, Santa Anita Rennstrecke, wo 23 Rennpferde gestorben)

Santa Anita Park wurde unter intensiver Kontrolle, da die Anzahl der Pferde Todesfälle begann, häufen sich zu Beginn dieses Jahres.

Im April, Los Angeles County District Attorney Jackie Lacey angekündigt, eine task-force wäre zu untersuchen, ob ein rechtswidriges Verhalten oder Bedingungen beeinflusst das Wohlergehen und die Sicherheit der Pferde.

Im Juni, wenn die Zahl der Todesopfer hatte, stieg auf 29, California Gov. Gavin Newsom genannt für das Herunterfahren des Parks, nachdem Sie befolgten nicht die California Horse Racing Board der Empfehlung zur Aussetzung racing.

David Mcnew/ Rasse Pferde gesehen, während Ihrer morgendlichen Training im Santa Anita Park Rennstrecke, dem 15 Juni, 2019, in Arcadia, Kalifornien.

Santa Anita entschieden, weiter Rennen zu fahren, weil Sie glaubten, dass die Reformen verabschiedet, Anfang des Jahres waren die arbeiten, so ein Sprecher Der Stronach-Group, einer Firma, die Eigentümer des Parks, sagte ABC News im Juni.

(MEHR: 14 Pferde tot, ein weiterer 34 ergriffen von Oregon-Eigenschaft abgedeckt in unhygienischen Schlamm)

Der park kündigte eine Reihe von änderungen, die umliegenden Pferd Sicherheit im März, darunter eine "null-Toleranz-Politik" für den Einsatz von fast allen Medikamenten am Renntag. Früher in diesem Jahr, die California Horse Racing Board weiter gewählt zu begrenzen Peitschen auf Rennen Tag. Es gab kein Pferd Todesfälle zwischen 1. April und 18.

Santa Anita Park wird Gastgeber der 2019 Breeders' Cup world championships am Nov. 1 und 2. Die Herbst Saison schließt am Nov. 3.

Updated Date: 07 Oktober 2019 00:27

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS