Asiatische Märkte gemischt vor der Zentralbanken - rate Entscheidungen

asiatische Aktien waren gemischt am Dienstag als Vorsicht legen Sie im Vorfeld der Zins-Entscheidungen der US Federal Reserve und andere Zentralbanken. Japan

Asiatische Märkte gemischt vor der Zentralbanken  - rate Entscheidungen

asiatische Aktien waren gemischt am Dienstag als Vorsicht legen Sie im Vorfeld der Zins-Entscheidungen der US Federal Reserve und andere Zentralbanken.

Japan benchmark Nikkei 225 gelockert 0,7% auf 20,972.71, während Südkoreas Kospi stieg um 0,4 Prozent auf 2,098.71. Hong Kong Hang Seng abgeholt 0,9% auf 27,481.62. Der Shanghai Composite index um 0,1% niedriger bei 2,884.46. Australien S&P ASX 200 Hinzugefügt 0,6% 6,570.00. Aktien stiegen in Taiwan und in den meisten Südost-Asien.

Die US-Federal Open Market Committee wird eine zwei-Tages-treffen ab Dienstag. Die Händler halten ein wachsames Auge auf eine politische Erklärung, freigegeben zu werden Mittwoch, und eine news-Konferenz von Fed-Vorsitzende Jerome Powell kurz danach.

Powell wird wahrscheinlich stick um das Thema einer Rede, die er früher in diesem Monat: die Fed werde handeln, wenn es denkt, dass die Trump-administration-Handel Konflikte gefährden die US-Wirtschaft.

Finanzmärkte hatte sich der Bemerkungen, die Hoffnungen geschürt, dass die Fed würde die Zinssätze gesenkt, in diesem Jahr. Obwohl eine Zinssenkung ist nicht zu erwarten, dieses mal, frischen Kommentare von Powell unterstützt werden könnte eine weitere Welle von Kauf oder Investoren schwingen in die andere Richtung.

"Mit nur wenig Daten zu Freisetzungen und keine nennenswerten Entwicklungen auf dem Handel vor, die Stimmung in Asien wird wahrscheinlich zu vorsichtig mit Investoren warten auf das FOMC-treffen und mögliche Anpassungen an die dot-plots, bevor man auf erhebliche Wetten, der" ING-ökonomen Nicholas Mapa und Prakash Sakpal, sagte in einem Kommentar.

die Zentralbanken in Großbritannien und Japan auch bekannt, Ihre neuesten geldpolitischen Beschlüsse in dieser Woche.

Am Dienstag, die Reserve Bank of Australia veröffentlicht Minuten von einem politischen treffen im Juni, das sah er Erleichterung seiner cash-rate von 1,25%. Nach Minuten, die Mitglieder vereinbarten, dass weitere Zinssenkungen seien "mehr als wahrscheinlich" in der nächsten Zeit, obwohl es andere Wege, um die Arbeitslosigkeit zu verringern.

der Handel wurde abgehackt an der Wall Street am Montag und belastet von der Unsicherheit über die US-China trade dispute.

Aber Indizes beendeten den Tag mit leichten Kursgewinnen. Der S&P-500-index eingefasst 0.1% höher zu 2,889.67 und der Dow Jones Industrial Average stieg ebenfalls um 0,1% auf 26,112.53. Der Nasdaq composite kletterte um 0,6 Prozent auf 7,845.02. Der Russell 2000 index, der kleinere Unternehmen Aktien Hinzugefügt 0,7% auf 1,532.75.

ENERGIE: Benchmark US-Rohöl sank von 17 Cent auf $51.76 ein Fass. Der Kontrakt gab bis 58 Cent auf $51.93 ein barrel am Montag. Brent-Rohöl, dem internationalen standard, Schuppen 20 Cent auf $60.74 ein Fass.

WÄHRUNGEN: Der dollar rutschte auf 108.27 japanischen yen aus 108.53 yen. Der euro gestärkt werden, um $1.1234 von $1.1220.

Updated Date: 18 Juni 2019 01:06

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS