Fed Beamten waren stark verteilt über September-Zinssenkung

Federal Reserve Beamten waren stark zersplittert letzten Monat, als Sie beschlossen, zu schneiden Ihren Leitzins zum zweiten mal in diesem Jahr, ein split, der

Fed Beamten waren stark verteilt über September-Zinssenkung

Federal Reserve Beamten waren stark zersplittert letzten Monat, als Sie beschlossen, zu schneiden Ihren Leitzins zum zweiten mal in diesem Jahr, ein split, der angibt, der Weg nach vorne für die zukünftigen Zinssenkungen bleibt bewölkt.

Minuten von der Diskussion in der September-Sitzung veröffentlicht am Mittwoch zeigte, dass die Mehrheit der Fed-Beamte glaubten, dass ein zweiter Viertel-Punkt-Schnitt war angemessen erhöht die wirtschaftliche Unsicherheit, die aus Handels-Spannungen und eine Abschwächung der Weltwirtschaft.

Allerdings ein "paar" der Teilnehmer Gaben an, Sie bevorzugten ein halber Punktabzug. Sie hat gesagt, die größere Zinssenkung würde die Verringerung der Risiken einer möglichen Rezession.

Aber eine Dritte Gruppe von "mehrere Teilnehmer" argumentiert, dass die Fed sollte nicht Schnittleistung bei allen, die sagen, dass die aktuellen Aussichten für die Wirtschaft hatte sich wenig geändert, seit die Zentralbank letzten treffen.

Diese seltene drei-Wege-split auf der Fed-Spitze-Politik-panel zeigt an, dass der Fed-Vorsitzende Jerome Powell, können den Herausforderungen im Konsens auf die Zukunft bewegt sich auf raten.

Viele Investoren hoffen, die Fed wird die Zinsen senken zum Dritten mal in diesem Jahr, wenn es tagt wieder am Ende dieses Monats. Die Fed die benchmark-rate liegt derzeit in einem Bereich von 1,75% bis 2% bei der nächsten Sitzung am kommenden Okt. 29-30.

Der CME-Gruppe, die tracks im futures-Handel auf die Fed-Leitzins, ist gerade dabei, die chance auf einen Dritten Schnitt im Oktober bei rund 84%.

Chris Rupkey, chief financial economist bei MUFG, einer globalen Finanz-Gruppe, sagte: "Wir würden Wetten, dass Powell liefert die Dritte Zinssenkung den Märkten werden lautstark für Okt. 30 aber Zinssenkungen über diese ... sehen weniger wie die Versicherungs-style-Schnitten", dass Powell bezeichnet hat.

Michael Pearce, leitender US-ökonom bei Capital Economics, sagte, er fand die Minuten "merklich zwiespältig" über den Zeitpunkt der nächsten cut. Er sagte, dass viele Fed Beamten möglicherweise kurz vor die Grenzen, wie weit Sie sind komfortabel Schnittleistung in das Gesicht des Handels Unsicherheit und lieber "warten, statt für mehr konkrete Zeichen der Schwäche in der eingehenden Daten."

Die September-Zinssenkung folgte ein Schnitt im Juli, dass war der erste in einem Jahrzehnt, war zugelassen auf ein 7-3 Stimme. Zwei Fed-Beamten, Esther George, die Präsidentin der Fed von Kansas City regional bank, und Eric Rosengren, Präsident der Boston bank, abweichende zu Gunsten von keinen Schnitt.

James Bullard, Präsident der St. Louis regionale bank, die sich abgespalten in die andere Richtung, mit dem argument, dass die Gefahren für die Wirtschaft waren groß genug, dass ein größerer Schnitt notwendig war.

Der Minuten jedoch zeigte, dass es noch andere Fed-Beamten, die nicht einverstanden waren, über die Viertel-Punkt-Zinssenkung zwar nicht stark genug zu widersprechen.

Folgende benutzerdefinierte, wird die Fed nicht die Namen der Fed-Beamten zitiert, der in den Minuten, die veröffentlicht wurden nach den üblichen drei Wochen Verzögerung nach einem treffen.

Der Minuten zeigten die Beamten auch über die Turbulenzen in einer kurzfristigen Finanzierung Markt " der repo-Markt aufgetreten, dass in der Woche der Zentralbank treffen.

Bemerkungen In dieser Woche, Powell sagte, die Fed werde bewegt, um sich mit diesem Turbulenzen.

Der Minuten zeigten, dass unter den besprochenen Optionen würden, dass die Fed-Bilanz wieder zu wachsen. Die Fed hatte die Reduzierung seiner Beteiligungen, das hatte stieg auf einen Höchststand von $4.5 Billionen US-Dollar im Zuge der Großen Rezession, wie es sich in verschiedenen Runden von Anleihe-Käufe auf eine Senkung der langfristigen Zinssätze und die Wirtschaft ankurbeln.

Diese bond-Käufe wurden bekannt als "quantitative easing." Powell sagte, dass, während verschiedene Optionen wurden abgewogen, die für die Bereitstellung von mehr Stabilität für die Kurzfristige Finanzierung Märkte, der Aufwand sollte nicht als eine neue Runde der quantitativen Lockerung.

Updated Date: 10 Oktober 2019 00:35

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS