Indiens Wirtschaft verlangsamt, was einst blühenden Herstellung

Anuj Kapur übernahm von seinem Vater boomenden auto-Teile-Geschäft im Jahr 2012, in der Hoffnung zu erheben, das Unternehmen aus dem Verkauf an Lieferanten zu v

Indiens Wirtschaft verlangsamt, was einst blühenden Herstellung

Anuj Kapur übernahm von seinem Vater boomenden auto-Teile-Geschäft im Jahr 2012, in der Hoffnung zu erheben, das Unternehmen aus dem Verkauf an Lieferanten zu verkaufen direkt an Automobilhersteller.

Sieben Jahre später, hatte er zu entlassen die Hälfte seiner Arbeiter, wie den sinkenden Verkaufszahlen verursacht, seinen Gewinn zu stürzen, um mindestens 80%.

das Vertrauen in die Indische Wirtschaft ist, um ihm die Unsicherheit, wie das Wachstum der Arbeitskosten-intensiven verarbeitenden Gewerbe hat, kommen nahezu zum Stillstand, Bremsen auf 0,6% im letzten Quartal von 12,1% im gleichen Zeitraum ein Jahr zuvor.

Die Wirtschaft wuchs am langsamsten jährlichen pace seit sechs Jahren im April-Juni, 5%. Viele ökonomen glauben, dass Premierminister Narendra Modi die Unterschrift Wirtschaftspolitik sind zumindest teilweise Schuld.

Eine überraschung demonetization im Jahr 2016 und die übereilte Einführung einer goods and services tax waren schrecklich bläst der Fertigung, insbesondere der Automobilindustrie. Die viertgrößte in der Welt, er ist eine Säule der indischen Wirtschaft, einen Beitrag von 7,5% zum BIP des Landes.

Die Industrie beschäftigt fast 37 Millionen Menschen und ist auf dem Weg zu vergießen, so viele, wie eine million Arbeitsplätze in den kommenden Monaten wegen des sinkenden Absatzes, nach dem Auto Component Manufacturers Association of India.

Auto-Auslieferungen im August sank um 41% von ein Jahr früher, LKW-und bus sank der Umsatz um 39% und Motorrad Verkauf, ein wichtiger Indikator für die Gesundheit der Wirtschaft im ländlichen Indien, sank von 22%.

"Dies ist ein trickle-down-Auswirkungen des Abschwungs", sagte der Verbands-Generaldirektor Vinnie Mehta.

Kein segment der Industrie verschont geblieben. Indiens größter Autobauer Maruti, hat entlassen zu 3.000 leiharbeitnehmern und Herunterfahren zwei seiner Pflanzen für zwei Tage.

Der 15 Arbeiter im Kapoor-Werk in einem Vorort von Delhi machen Kupplungs-Tasten verwendet werden, in heavy-duty-LKW und Traktoren.

Der erste hit kam im November 2016, wenn Modi beschlossen, ziehen 86% der cash aus dem Verkehr zu untergraben schwarze Märkte. Zu der Zeit, fast alle Geschäfte, die in Indien durchgeführt wurden, in Bar. Sieben Monate später, die MODIS Regierung eingeführt, um die GST, die goods and services tax, zwingt kleine Unternehmen wie Kapoor ' s zu schnell digitalisieren Ihre Zahlungssysteme.

der mittelgroßen und kleinen Unternehmen, die das Rückgrat der viel von der indischen Wirtschaft, leiden noch heute die kombinierten Auswirkungen der beiden Reformen, die ökonomen sagen.

Indien-Arbeitslosenquote Betrug 3,4% bei der GST wurde im Juli 2017. Ende August, es war um 8,4%, entsprechend der Mitte für die Überwachung der indischen Wirtschaft, ein in Mumbai ansässige Forschungs-Unternehmen.

"auto-Teile-Markt noch funktioniert, ohne billing-system und mehr als 50% unseres Marktes ist immer noch cash-driven", sagte Kapoor. "Wie sollen wir der Abgabe von Steuererklärungen, wenn Verkäufer nicht geben uns keine Rechnungen?"

Der plötzliche demonetization war die "größte politische Fehler des unabhängigen Indien", sagt Jayati Ghosh, ein ökonom an der Jawaharlal Nehru Universität in Delhi. Drastisch reduzierter Verbrauch — die Grundlage der indischen Wirtschaft — "denn die Leute hatten kein cash zu bezahlen."

Lieferketten, Produktion und Arbeitsmärkte waren alle gestört, Ghosh sagte.

Maßnahmen, um das Vertrauen der Verbraucher geschwächt haben inmitten wachsender Pessimismus über Arbeitsplätze und die Wirtschaft im Allgemeinen.

"Demonetization zog den Teppich unter den Füßen der Indien-cash-Wirtschaft und der informelle Sektor war der Schlimmste Treffer. Die viel-gehypten reform ausgelöst hat die aktuelle wirtschaftliche Eintrübung", sagte Dr. Pronab Sen, Indiens ehemaliger chief economic adviser und Leiter des Indien-Programms an der London School of Economics " Internationale Wachstums-Center.

Anstelle von Verbesserung der staatlichen Finanzen, der GST und demonetization untergraben Indien die finanzielle Stabilität.

Zu begegnen, dass im August die Reserve-Bank von Indien übertragen $24 Milliarden, um die cash-verhungerten Regierung zu unterstützen Konjunkturmaßnahmen, woraufhin die Kritik von Oppositionsparteien, dass es kompromittiert die Zentralbank Autonomie.

der Finanzminister Nirmala Sitharaman vor kurzem angekündigt, schrittweise politische Reformen, um die Wirtschaft zu stimulieren.

"Wir sind uns bewusst, dass wir reagieren müssen", sagte Sie.

Noch immer ein klares Bild von der gesamten Wirtschaft ist eine Herausforderung für die Politik angesichts der enormen Größe des indischen informellen Wirtschaft der Tagelöhner und kleine Unternehmen.

Für Arbeitnehmer mit keine Garantie für einen Gehaltsscheck oder andere Schutzmechanismen, die Verzögerung kann bedeuten, einfach nur zu hungern. Solche Probleme waren offensichtlich auf einer letzten morgen in einem Arbeiter-pickup-Bereich, etwa 25 Kilometer (15 Meilen) östlich von Delhi.

Mohammad Shamshad, ein Tagelöhner, wer zog mit seiner Frau und drei Kindern aus der nordöstlichen region von Uttar Pradesh an der Delhi-region, die vor einem Jahrzehnt, sagt er verwendet, um fast $200 ein Monat — genug, um seine Familie zu ernähren und zahlen für die Schulbildung.

Nun, er verbringt mehr Zeit stehend auf einer Ecke wartet Arbeit, als er nicht arbeiten, und im Durchschnitt weniger als die Hälfte.

"Es ist eine Arbeit für einen Tag oder zwei, und dann nichts für die nächsten fünf Tage", sagte er. "Einige Tage haben wir, um zu schlafen (auf) leeren Magen."

Updated Date: 16 September 2019 03:04

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS