Kalifornien stellt Wege zur Einhaltung kommende Datenschutz-Gesetz

die Unternehmen melden müssen, Kalifornien Bewohner, Ihre Datenschutzrechte im Klartext und müssen überprüfen, ob die Identitäten der Menschen, bevor die Freiga

Kalifornien stellt Wege zur Einhaltung kommende Datenschutz-Gesetz

die Unternehmen melden müssen, Kalifornien Bewohner, Ihre Datenschutzrechte im Klartext und müssen überprüfen, ob die Identitäten der Menschen, bevor die Freigabe von Daten, staatlichen Beamten, vorgeschlagen, am Donnerstag.

Kalifornien Generalstaatsanwalt Xavier Becerra angekündigten Entwurf für Regelungen, die auch buchstabieren Möglichkeiten, die Menschen können Fragen, Ihre persönlichen Informationen zu löschen von Datenbanken im Unternehmen.

Die Regeln sind erarbeitet, die Umsetzung ein Wahrzeichen staatlichen Datenschutz-Gesetz mit Wirkung im Januar. Das Gesetz erlaubt Kalifornien Bewohner zu erfahren, welche Informationen die Unternehmen halten an Ihnen, Löschung und Widerspruch gegen den Verkauf Ihrer persönlichen Daten.

Obwohl nur Einwohner von Kalifornien können Anträge stellen, das Gesetz wird voraussichtlich noch weitere Auswirkungen, wie Unternehmen verwalten und verkaufen, Menschen, die Informationen online. Das ist, weil Unternehmen, die außerhalb des Staates entsprechen müssen, wenn Sie sich treffen, relativ niedrige Schwellenwerte.

"Daten von heute ist das gold," Becerra sagte auf einer Pressekonferenz in San Francisco. "Jeder hetzen, um mir die Daten."

Das Gesetz wurde geboren aus dem Wunsch heraus, für die Menschen zu haben, mehr Kontrolle über Ihre persönlichen Informationen online. Es ist ein Thema, das wurde top of mind in den letzten Jahren als high-Profil Lecks, intelligenter home-künstliche-Intelligenz-Systeme und gezielte Werbung zeigen, wie stark die Unternehmen wissen über Ihre Kunden.

Datenschutz-Experten und-Forscher erwarten, dass Kalifornien Gesetz den Weg zu ebnen für die Gesetze von anderen Staaten und möglicherweise Kongress.

der kalifornischen Datenschutzgesetz wurde ein hot-button Problem für die Lobbyisten ganze Jahr, oft Lochfraß-tech-Industrie Interessengruppen gegen Datenschutz-Rechte-Befürworter. Aber keine Seite gemacht große Traktion während des Jahres, und die Rechnung, die abgeschlossen wurde im vergangenen Monat bleibt weitgehend unverändert aus der original-version.

Die Generalstaatsanwaltschaft vorgeschlagen, die Regeln sagen, Unternehmen müssen mindestens zwei Arten — in den meisten Fällen, eine gebührenfreie Telefonnummer und ein online-Formular — für Leute zu verlangen, welche Daten Unternehmen halten an Ihnen. Auf Anfrage löschen, muss man zunächst angeben, Sie möchten Ihre Daten gelöscht werden sollen, und bestätigen Sie dann die Entscheidung in einem zwei-Schritt-Prozess.

die Unternehmen benötigen, um zu überprüfen, dass eine person, die Daten tatsächlich, die person. Das kann gemacht werden durch passende Informationen in der Anfrage zu Informationen, die das Unternehmen hat im Laufe der Zeit gesammelt.

die Daten können gelöscht werden, indem Sie vollständig löschen Sie es aus Unternehmens-Systeme, indem Sie genügend Informationen, so kann es nicht mehr zugeordnet werden, die eine benannte person, oder durch Aggregation von es so es ist ein Teil von großen Gruppen von Daten.

die Unternehmen, die dazu dienen, mindestens 4 Millionen Kalifornier—, die alle großen tech-Unternehmen und viele Einzelhändler — auch einen jährlichen Bericht zu veröffentlichen in Anbetracht der Anzahl der Anfragen, die Sie bekommen von Menschen, die entweder Ihre eigenen Informationen, löschen oder opt-out aus dem Verkauf.

Die Regeln besagen, dass die Drittanbieter-Daten-Broker, die oft diejenigen, die den Verkauf von Daten für Werbung und andere Zwecke verwendet werden, müssen sicherstellen, dass die Menschen richtig informiert Ihre Daten gesammelt werden. Diejenigen Unternehmen, die nur selten eine direkte Interaktion mit dem Verbraucher tun können, dass entweder durch die Zusendung von Mitteilungen oder macht Verträge mit dem Verbraucher ausgerichtete Unternehmen, die Menschen nutzen.

Die vorgeschlagenen Regelungen auch machen es möglich für Menschen zu verwenden, um browser-Erweiterungen, die automatisch entscheiden, Sie aus dem Verkauf von Daten auf jeder Website, die Sie besuchen.

Das Gesetz die ursprünglichen Schöpfer, Immobilien-investor Alastair Mactaggart, hat vor kurzem eine neue Abstimmung Vorschlag zur Erweiterung auf das Gesetz. Es würde eine neue Staatliche Agentur, um das Gesetz durchzusetzen.

Die vorgeschlagene Regelung wird nun für die öffentlichkeit zugänglich Kommentar-und Foren vor nicht abgeschlossen.

Updated Date: 11 Oktober 2019 00:34

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS