UNS taucht in der Wettbewerbsfähigkeit index in Singapur nimmt top spot

Die Vereinigten Staaten weniger wettbewerbsfähig als es war vor einem Jahr, und die Globale Wirtschaft bleibt humpelte durch die niedrigen Produktivität trotz e

UNS taucht in der Wettbewerbsfähigkeit index in Singapur nimmt top spot

Die Vereinigten Staaten weniger wettbewerbsfähig als es war vor einem Jahr, und die Globale Wirtschaft bleibt humpelte durch die niedrigen Produktivität trotz einer Dekade des Billigen Geldes von den Zentralbanken, dem World Economic Forum, sagte am Mittwoch.

In seiner neuesten Einschätzung der Faktoren, die die Produktivität und das langfristige Wirtschaftswachstum, die Organisation am besten bekannt für seine jährlichen treffen der Eliten in den Schweizer Skiort Davos gefunden, Singapur überholen die Vereinigten Staaten als das wettbewerbsfähigste Land, half in nicht geringem Maße durch seine state-of-the-art-Infrastruktur und eine enge Zusammenarbeit zwischen Belegschaft und management.

Global Competitiveness Report, der nun im 40sten Jahr, sagte, die USA verlieren an Boden in Maßnahmen wie "gesunde Lebenserwartung" und die vorsorge für die Zukunft benötigten Kompetenzen in the 21st century.

Hong Kong, den Niederlanden und der Schweiz rundeten die top-fünf Plätze in der Rangliste.

der Bericht Der index bildet die Wettbewerbssituation von 141 Volkswirtschaften basiert auf mehr als 100 Indikatoren, die in einem Dutzend Kategorien.

Diese Kategorien sind unterteilt in Rubriken, wie Gesundheit, finanziellen system -, Markt-Größe, die unternehmensdynamik und die Innovationsfähigkeit.

Die USA blieben "eine innovation powerhouse" und der weltweit wettbewerbsfähigsten große Wirtschaft, und trotz der Aussichten eines zukünftigen "skills gap", die US-noch die Ränge hoch für die "einfache Suche nach qualifizierten Mitarbeitern" heute.

WEF-Gründer Klaus Schwab als index bezeichnet, ein "Kompass für Erfolg in der neuen Wirtschaft, wo die innovation wird zu einem Schlüsselfaktor der Wettbewerbsfähigkeit."

Autoren sagen, es ist zu früh, um eine vollständige Bewertung der Auswirkungen der einige der operativen Faktoren in der Weltwirtschaft im vergangenen Jahr insbesondere steigende Handel Spannungen zwischen den USA und China, führte zu der Zölle auf Hunderte von Milliarden von Dollar-Wert der waren erhoben.

fanden Sie Anzeichen dafür, dass der Handel tiff hat dazu geführt, dass einige Volkswirtschaften zu profitieren als Unternehmen suchen nach alternativen zu China.

"Zum Beispiel, Vietnam eingesetzt zu werden, auf 77 im vergangenen Jahr. Dieses Jahr mit 67", sagte Saadia Zahidi, Leiterin der WEF-Center für die Neue Wirtschaft und die Gesellschaft. "Das 10-Rang Anstieg ist zum Teil, weil die Wirtschaft nicht in der Lage gewesen, um die aktuelle situation in Bezug auf den Handel, den Krieg zu gewinnen einige der Investitionen, um der Lage sein, sich ein wenig mehr von einem regionalen Handelszentrum."

Zahidi gesagt, es gibt nicht genügend Informationen, noch zu beurteilen, die vollen Auswirkungen der Zölle auf die Wettbewerbsfähigkeit, sondern, dass die restriktiven handelsmaßnahmen zu sein scheinen verknüpft zu einem "Rückgang des Geschäfts mit Gefühl" das könnte bode schlecht für die Weltwirtschaft.

Updated Date: 10 Oktober 2019 00:43

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS