US-Verbraucherpreise bis leichte 0,1% im August, aber Kern höher

die Gesamtheit der Verbraucherpreise verlangsamte sich im August, was einen großen Tropfen in die Kosten für Benzin und andere Energie-Produkte. Aber die Kernin

US-Verbraucherpreise bis leichte 0,1% im August, aber Kern höher

die Gesamtheit der Verbraucherpreise verlangsamte sich im August, was einen großen Tropfen in die Kosten für Benzin und andere Energie-Produkte. Aber die Kerninflation, die Energie und Nahrungsmittel ausschließt, stieg bei seiner schnellsten Tempo in einem Jahr.

Ökonomen sagte, dieser Anstieg der lang-schlafenden inflation sollte nicht davon abhalten, den Federal Reserve vom schneiden über Zinsen, doch nächste Woche könnte es zu überdenken, weitere Zinssenkungen in diesem Jahr.

Das Arbeitsministerium berichtet, dass seine Verbraucher-Preis-index stieg leicht eine leichte 0,1% im August, gegenüber 0,3% Anstieg im Juli.

Aber die Kerninflation stieg um 0,3% im August, den Dritten geraden Anstieg auf diesem Niveau. Es war genug, um schieben Sie die Kerninflation in den vergangenen 12 Monaten um 2,4%, der größte 12 Monate Anstieg seit Juli 2018.

Die Federal Reserve, die zitiert niedrige inflation als einer der Gründe, warum es senkte die Zinsen im Juli und wachsen besorgt, wenn es sieht weiter großen Gewinne in der Kern-inflation, Analysten sagte.

Die Zentralbank wieder zu treffen nächste Woche. Investoren suchen nach einem anderen Viertel-Punkt-Zinssenkung, wie die Fed weiterhin Schlacht verschiedenen Gegenwind, von einem sich abschwächenden globalen Wirtschaft, um die Folgen von Präsident Donald Trump Handels-Krieg.

Analysten sagten, der Sprung in die Kern-inflation könnte zu zweifeln über weitere Kürzungen darüber hinaus September.

"wird Die Fed noch die Zinsen senken in der nächsten Woche bieten zusätzlichen Versicherung für den Fall, dass der Handelskrieg eskaliert, aber es könnte sich zweimal überlegen, wieder im Oktober, wenn die Kerninflation zeigt weitere Funke," sagte Sal Guatiera, leitender ökonom bei BMO Capital Markets.

In einem separaten Bericht, die Regierung sagte, dass neue Anwendungen für Leistungen bei Arbeitslosigkeit, ein proxy für Entlassungen, sank um 15 000, Letzte Woche 204,000. Es ist der niedrigste Wert in fast fünf Monaten, und ein weiterer Beweis, dass der Arbeitsmarkt bleibt stark. Die Regierung berichtete Letzte Woche, dass die Arbeitslosenquote lag bei 3,7% und im August den Dritten Monat in diesem halben Jahrhundert niedrig.

Die inflation report zeigte, dass die Energiepreise sank von 1,9% im August und sind nach unten um 4,4% von vor einem Jahr. Benzin-Kosten sanken von 3,5 Prozent im vergangenen Monat nach einem Anstieg von 2,5% im Juli.

Essen Kosten wurden unverändert für den Dritten geraden Monat und ein kleines 1.7% von vor einem Jahr. Kleidung Kosten, die gepostet hatte-ein großer Sprung in Juni stieg leicht um 0,2% im August. Die Kosten für die medizinische Versorgung, wohnen, Erholung, Gebrauchtwagen und Flugtickets auch rose. Die Kosten für neue Fahrzeuge und Haushalt Möbel fiel.

Updated Date: 12 September 2019 02:24

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS